Hundewesen
  (78 mal gelesen)
15.11.2021

Jagdhundekurs 2022

Vom Junghund zum Gebrauchshund


Auf diesem Weg möchten wir Sie begleiten und mit Rat und Tat unterstützen, denn ein gut ausgebildetes Jagdhunde-Team ist ein MUSS für die Jagd.

„Jagd ohne Hund ist Schund“

Die Jägerschaft Göttingen bietet auch im Jahr 2022 einen Jagdhundekurs an.

Dieser startet im April und hat das Ziel die Teilnehmenden auf die Brauchbarkeitsprüfung, sowie die angestrebte Prüfung im Verband der jeweiligen Rasse vorzubereiten.

Im Fokus steht es die Teamfähigkeit zwischen Hund und Mensch zu stärken und gemeinsam gesetzte Ziele zu erreichen.

Am Montag, 24.01.2022 findet um 19 Uhr in der Siekhöhenallee 3, 37081 Göttingen ein Info- & Anmeldeabend statt, hier ist Zeit, um den Ablauf und die Trainingszeiten zu besprechen und für ein erstes Kennenlernen unter den Teilnehmenden.

 

Sollten schon vorher Fragen auftreten, können Sie sich gern bei mir melden.

Ansprechpartnerin:

Meike Corsmann

Tel: 0160 2367618

E-Mail: hundewesen.corsmann@gmail.com

 

Zum Weiterlesen:

• „Richtlinien über die Abnahme der Brauchbarkeitsprüfung[...]“ (https://www.ljn.de/ueber-uns/fuer-unsere-mitglieder/downloads/)

• Das Niedersächsische Hundegesetz (NHundG) (https://www.laves.niedersachsen.de/startseite/tiere/tierschutz/tierhaltung/das-niedersaechsische-hundegesetz-nhundg-110827.html)

• Jagdhundewesen der LJN (https://www.ljn.de/hegeringe/rastedesued/wild-und-jagd/jagdhundewesen/)


Impressum  -  Suche  -   Kontakt  -   Datenschutz