(4623 mal gelesen)
03.12.2011

Nikolausschießen der Jägerschaft am 03.12.2011


Wie im Jahr zuvor, beteiligten sich 19 Teilnahmen - darunter 9 Gäste - an dem jährlichen Schießen auf Bockscheibe, Überläuferscheibe und Fuchsscheibe.
Herr Uwe Grönert konnte den Pokal mit einem hervorragenden Schießergebnis von 146 Ringen der 150 Ringe verteidigen und dies, obwohl er mit Herrn Dr. Dieter Hildebrandt und Herrn Werner Schramm zum Schießaufsichtsteam gehörte. Jan Engelhardt belegte mit 135 Ringen den zweiten und Olaf Curdt und Friedrich Haarnagel den dritten Platz mit je 131 Ringen.
Zwischen dem Schießen und im Anschluss an die Siegerehrung durch den Schießobmann Herrn Fritz Henning Haarnagel fand ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee, Kuchen, Wurst und Brötchen bei Kerzenschein statt. Herr Herbert Jost bedankte sich im Namen aller Teilnehmer bei den Eheleuten Haarnagel und den Helfern für die Ausrichtung und Betreuung.
Herr Fritz Henning Haarnagel freute sich insbesondere auch über die Teilnahme von Frau Sabine Vollroth und Frau Antonia von Uslar-Gleichen.
Um möglichst vielen Jägerinnen und Jägern die Teilnahme zu ermöglichen, wird im Jahr 2012 das Nikolausschießen am ersten Sonntag nach Nikolaus stattfinden.

Als Dank für die Teilnahme hat dann der Nikolaus mit Unterstützung der Jägerschaft kleine
Preise gestiftet, die die Herzen der Anwesenden erfreuten.

Allen Jägerinnen und Jägern unserer Jägerschaft sei an dieser Stelle ein geruhsames
Weihnachtsfest und ein guter Rutsch in das Jahr 2012 gewünscht.

Dr. Dieter Hildebrandt
1. Vorsitzender der Jägerschaft Göttingen


Impressum  -  Suche  -   Kontakt  -   Datenschutz