(97 mal gelesen)
16.05.2020

Langsame Wiederaufnahme des Ausbildungs- und Schießbetriebes!


Wegen der fortbestehenden Kontaktbeschränkungen kann zunächst nur der Aus- und Weiterbildungsbetrieb aufgenommen werden.

Mit entsprechender Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen können zunächst zwei unterschiedliche Seminare angeboten werden, die in den jeweiligen Ankündigungen näher beschrieben sind.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl und der erweiterten Dokumentationspflichten ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Diese erfolgt über einen „Doodle-link“, der für jedes der beiden Seminare über freie Termine Auskunft gibt und eine Anmeldung (bitte mit Vornamen und Namen) ermöglicht. Aus Datenschutzgründen sind bereits erfolgte Anmeldungen für weitere Teilnehmer unsichtbar.

Der bekannte Schießkalender soll entsprechend angepasst werden, jedoch ist ein „freies Schießen“ bis auf weiteres nicht möglich, auch wenn es noch im Schießkalender vermerkt ist. Diese Termine werden noch belassen, auch um weitere Seminartermine bevorzugt in diesen Zeiten anbieten zu können.

 

Anmeldung und Terminvergabe für das Seminar: „Einschießen mit unterschiedlicher Munition“

am 16.05.2020 von 15-19 Uhr und am Di, 26.05.2020 von 18-22 Uhr mit für jeden Teilnehmer etwas verlängerten Zeiten.

 

https://doodle.com/poll/dwf9pmnpvbysye7f

 

Anmeldung und Terminvergabe für das Seminar „Sicherheit bei der Erntejagd“

Am Mittwoch, 20.05.2020 von 18-22 Uhr

 

https://doodle.com/poll/zbh8xca3xcka5a6e

 



Impressum  -  Suche  -   Kontakt  -   Datenschutz