(145 mal gelesen)
31.10.2017

3. Herbstjagdversammlung der Jägerschaft Northeim - Wer hat Angst vorm "bösen" Wolf?


Am Mittwoch, dem 08. November um 19:00 Uhr in der Stadthalle Northeim werden wir 5 Experten befragen zum Thema: Wer hat Angst vorm "bösen" Wolf?

Die Meldungen über Wolfssichtungen und vereinzelt auch schon über Wolfsrisse aus unserer Region nehmen fortschreitend zu.

Vor wenigen Wochen, Anfang September, wurden im Bereich der Revierförsterei Dassel (Solling) zeitgleich 2 Wölfe gesichtet. Eine Paarbildung und damit ein Wurf Wolfswelpen ist für das Frühjahr 2018 nicht mehr auszuschließen.

Nun ist diese Tatsache an sich kein Grund für eine wie auch immer geartete Panikmache. Aber die Ausbreitungsdynamik des Wolfes in Deutschland ist schon beachtenswert.

Und mit zunehmender Besiedlung neuer Lebensräume werden auch potentielle Übergriffe auf Weidetiere (Schafe, Rinder, Pferde) und Gatterwild  immer wahrscheinlicher.

In Anlehnung an die Fernsehsendung "Hart aber fair" werden wir 5 ausgewiesene Experten zu diesem Themenkomplex befragen, die vermutlich völlig unterschiedliche Erfahrungen und Sichtweisen in die Diskussion einbringen. Informationen über die Podiumsteilnehmer entnehmen Sie bitte dem beigefügten Handzettel.

Wir hoffen,  Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen.

Die Veranstaltung ist auch gedacht als Information für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Machen Sie also gerne Werbung und bringen Sie Gäste mit!  

gez. Ralf-Günter Rahnert



Impressum  -  Suche  -   Kontakt