(3153 mal gelesen)
11.02.2011

Ernst-Ruhstrat-Pokal 2011 der Jägerschaft Göttingen e.V.


Die Jägerschaft Göttingen veranstaltet jedes Jahr ein Schießen auf die Scheibe "Laufender Keiler". Von den 13 teilnehmenden Schützen wurden jeweils gute Ergebnisse geschossen. Das Leistungsspektrum war dicht. Dies zeigt sich daran, dass 2/3 der Schützen über 40 Ringe getroffen haben.

Es siegte Thilo Immel mit 48 von 50 Ringen, gefolgt von Friedrich Haarnagel mit 47 Ringen, dieser wiederum gefolgt von Herbert Jost mit ebenfalls 47 Ringen, aber einem etwas schlechteren 2. Durchgang, nämlich statt 44 Ringen wie Friedrich Haarnagel, 41 Ringe.

Den 4. und 5. Platz belegten Herr Volker Ehbrecht mit 46/45 und Herr André Ehbrecht mit 46/44 Ringen.

Unser stellvertretender Schießobmann Klaus Krieter belegte den 6. Platz mit 45/44 Ringen, gefolgt von Dieter Hollenbach mit 42/35 und Peter Bossmann mit 40/40.

Schießaufsicht hatten am Samstag, den 12.02.2011 Herbert Jost und Klaus Krieter und verstanden es, routiniert durch die Veranstaltung zu leiten.

Der Vorsitzende der Jägerschaft bedankte sich herzlich bei dem Schießobmann Fritz-Henning Haarnagel für die gute Vorbereitung und die angenehmen Stunden in unserem Jägertreff Siekhöhenallee. Verlierer gab es an diesem Nachmittag keinen. Die erfolgreiche Teilnahme sollte Ansporn für alle Mitjäger sein.

Dr. Dieter Hildebrandt


Impressum  -  Suche  -   Kontakt  -   Datenschutz